C1 – Schienenbau II: dynamische Schienen (Gelsenkirchen)

Modul C1 der Weiterbildung zum Handtherapeuten der DAHTH

ACHTUNG: Dieses Modul entspricht dem 2. von 3 notwendigen Schienenkursen

Inhalt:

  • Wiederholung (statische Schienen)
  • Grundlagen dynamischer Schienenversorgung
  • Wundheilung
  • Indikation, Einsatzgebiete und Zielsetzung dynmaischer Schienen
  • Wirkung der Zugkräfte auf die einzelnen Strukturen (Kapselband, Sehnen, Narbengewebe)
  • Vergleich verschiedener Auslegersysteme
  • Statischprogressive Schienenversorgung und deren Wirkung
  • Pro und Kontra fertiger dynamischer Schienen
  • Tragzeiten, Kontrolle und Messungen

 

In der Praxis werden voraussichtlich fünf dynamische Schienen gefertigt

  • Extensionsschiene für das Mittelgelenk mit einem TBJ-Ausleger
  • Extensionsschiene für das Mittelgelenk – Statisch-Progressiv
  • Extensionsschiene für das Daumenendgelenk mit einem Rolyan-Ausleger
  • Flexionsschiene für die Grundgelenke
  • Handgelenksextensionsschiene

 

Anmeldung unter: Statischer Schienenkurs – Gelsenkirchen

Veranstalter

medico.AufSchalke Reha GmbH & Co. KG

ZAR Akademie medicos
Parkalle 5 / Haus 2
45891 Gelsenkirchen

Mail: medicos@zar-akademie.de
Tel.: 0209 / 380 33 214 / 314

Datum

von 13.09.2024 bis 15.09.2024

Veranstaltungsort

Referenten

Annette Kark, Ergotherapeutin, Handtherapeutin DAHTH

Walter Bureck, Ergotherapeut, Handtherapeut DAHTH

Kontakt

medico.AufSchalke Reha GmbH & Co. KG

ZAR Akademie medicos
Parkalle 5 / Haus 2
45891 Gelsenkirchen

Mail: medicos@zar-akademie.de
Tel.: 0209 / 380 33 214 / 314